Be- und Entlüftungs-System Garnitur AIRLIFT TELE 400

Das Be- und Entlüftungsventil AIRLIFT TELE 400 in teleskopierbarer Ausführung

Einsatzbedingungen von BEV-Garnituren in Druckleitungssysteme für Zwischen- und Maximalhoch-punkte sind bekannt. Bewährte und sichere Be- und Entlüftungssysteme bieten zunächst Schutz gegen Verunreinigungen von außen.

Die AIRLIFT BEV-Garnituren bieten ein Höchstmaß an praktischen Vorteilen für Abwasserdrucksysteme. Durch die integrierte nivillierbare gusseiserne Straßenkappe INSPECTRA BEV mit Schutzmantel, einem bewährten Be- und Entlüftungsventil mit Bajonettverschluss in obenliegender Konstruktions-form, einer Hauptabsperrung und einem Spülanschluss haben wir eine neue standardisierte BEV-Garnitur im Programm, die Ihnen eine gute Lösung in der Erstellung u. im Betrieb von Systemen bietet.

​Der Einsatzort und die Einbausituation sind dabei ausschlaggebend. Wie bei Hydranten ist anstehendes Restwasser das entsprechende hygienische Problem. Bei vorliegenden Bodenverhältnisse und oder Grundwasserverhältnisse ist eine Restwasserversickerung nicht möglich. Mit unseren starren Varianten wie auch teleskopierbaren Be- und Entlüftungsgarnituren haben wir durch eine neue Konstruktionsform gegenüber herkömmlichen Bauformen von BEV-Garnituren, die Netzsicherheit verbessert und das Risiko einer Verschmutzung (durch anstehendes Erdreich) bzw. der Möglichkeit einer Rückverkeimung ins Trinkwassernetz stark minimiert. Kompaktsysteme für den Trinkwasserbereich als PAMLIFT bietet unser Armaturenpartner Saint Gobain an. Für Abwasser bieten wir Ihnen entsprechende Systeme direkt an.



Armaturentechnik im Fokus.

 

gemeinsam | sicher | innovativ.

Copyright © ARMARE-TEC GmbH, August  2018

Copyright © ARMARE-TEC GmbH, April 2013