ARMATURENSYSTEME - HYDRANTEN UND GARNITUREN

 

FLEX Unterflurhydrant

TELE Unterflurhydrant NT

CONTROL Unterflurhydrant

DN 80 PN 16 Rohrdeckungen von 0,90m - 1,30m / 1,10m - 1,60m u. 1,40m -2,0m mit Standard-Unterflurhydranten nach Ihrer Wahl des Fabrikats.

 

Den TELE-UH und FLEX UH bieten wir ihnen in der Serie in mehreren verschiedenen Baugruppen an. Andere Rohrdeckungen auf Wunsch wie auch Lösungen (z.B. mit Flanschanschluss DN 100, Baio-Steckmuffe, PE-HD) u. andere Optionen (wie z.B. mit BEV) sind möglich.​

... Sie wählen aus!

​TELE Unterflurhydrant NT TOP-AD

DN 80 Form AD u. mit Absperreinrichtung

Der TELE Unterflurhydrant NT Typ TOP-AD ist mit einem Standard-Unter- flurhydrant DN 80 PN 16 mit Doppelabsperrung u. einer zusätzlichen Absperreinrichtung in Freistromvariante ausgestattet.

Diese TELE-UH Variante erlaubt es, im Betrieb, die Höhenverstellung (nach Verschließen der Absperreinrichtung u. Öffenen des UH) durch-zuführen. Ebenso ist während des Netzbetriebes ein Ausbau des Hydranten durch die Straßenkappe gewährleistet.

TELE Unterflurhydrant NT AD

DN 80 Form AD ohne Absperreinrichtung

Der TELE Unterflurhydrant NT Typ AD ist mit einem Standard-Unter- flurhydrant DN 80 PN 16 mit Einfachabsperrung ohne einer zusätzlichen Absperreinrichtung in Freistromvariante ausgestattet.

Diese TELE-UH Variante erlaubt es, außerhalb des Netzbetriebes, die Höhenverstellung durchzuführen. Ein Ausbau des Hydranten durch die Straßenkappe ist nach außer Betriebnahme  gewährleistet.

 

Rohrdeckungen ab 0,90m führen wir im Lieferprogramm.

TELE WN-Hydrant 

DN 80 Form A
Klauenanschluss 65
ohne Absperreinrichtung

FLEX Unterflurhydrant 

DN 80 Form A / AD
 
ohne Absperreinrichtung

TELE Unterflurhydrant NT TOP-A

DN 80 Form A u. mit Absperreinrichtung

Der TELE Unterflurhydrant NT Typ TOP-A ist mit einem Standard-Unter- flurhydrant DN 80 PN 16 mit Einfachabsperrung u. einer zusätzlichen Absperreinrichtung in Freistromvariante ausgestattet.

Diese TELE-UH Variante erlaubt es, im Betrieb, die Höhenverstellung (nach Verschließen der Absperreinrichtung u. Öffenen des UH) durch-zuführen. Ebenso ist während des Netzbetriebes ein Ausbau des Hydranten durch die Straßenkappe gewährleistet.

TELE Unterflurhydrant NT A

DN 80 Form A ohne Absperreinrichtung

Der TELE Unterflurhydrant NT Typ A ist mit einem Standard-Unter- flurhydrant DN 80 PN 16 mit Einfachabsperrung ohne einer zusätzlichen Absperreinrichtung in Freistromvariante ausgestattet.

Diese TELE-UH Variante erlaubt es, außerhalb des Netzbetriebes, die Höhenverstellung durchzuführen. Ein Ausbau des Hydranten durch die Straßenkappe ist nach außer Betriebnahme  gewährleistet.

 

Rohrdeckungen ab 0,90m führen wir im Lieferprogramm.

CONTROL Unterflurhydrant 

DN 80 Form A / AD
 

FLEX Unterflurhydrant 

DN 80 Form A / AD
 
mit Absperreinrichtung

Der Einbau.

FLEX Überflurhydrant

TELE Überflurhydrant NT

CONTROL Überflurhydrant 

TELE Überflurhydrant NT

mit ÜH AVK 

Typ P 7 Edelstahl

 

 

 

CONTROL

Überflurhydrant 

mit ÜH AVK,

Typ P7 Edelstahl

 

 

 

FLEX Überflurhydrant 

mit Überflurhydrant

Fabrikat Hawle, Typ 519

 

 

 

TELE Überflurhydranten NT weitere Hydrantenhersteller

AVK-Armaturen P7 Edelstahl, Düker, Typ 494, Hawle 519

 

 

 

 

Nivellierbare Edelstahl-

Straßenkappe mit geteiler

Schutzabdeckung aus

Edelstahl, Gummiabdichtung

und Hydrantenfixierung des

TELE Überflurhydrant NT.

 

 

Ausführung mit Standard

Überflurhydrant Fabrikat

AVK Mittelmann, Typ P5,

Vollemail-Ausführung.

 

 

 

 

 

Blick zum TELE-System

(zur Höhenverstellungs-

einrichtung) und zum

Entleerungsanschluß

des TELE Hydranten NT.

 

 

 

 

Das ARMARE-TEC

TELE-System in Aktion -

die Niveauangleichung - Höheneinstellung im

Rohr-im-Rohr-System bei Zusammenfahren

 

 

 

 

 

Copyright © ARMARE-TEC GmbH, 2020